Urlaub im Böhmerwald, Ferienhaus Böhmerwald, Ferienwohnung
Lange Geschichte, abwechslungsreiche Landschaft, einzigartige Tier- und Pflanzenwelt
Böhmerwald

© „PP Vltavský luh u Ovesné 03“ von KesuleEigenes Werk. Lizenziert unter CC-BY-SA 4.0 über Wikimedia Commons.

Der Böhmerwald, auch das „Grüne Dach Europas“ genannt, ist eine rund 120 Kilometer lange Bergkette, die entlang der deutschen, tschechischen und österreichischen Grenze verläuft.

Wirtschaftliche Bedeutung erlangte das Gebiet des Böhmerwaldes bereits im Mittelalter durch die Glasherstellung. Im 17. und 18. Jahrhundert erlebte der Böhmerwald dann durch die Einführung des Bleikristalls einen erheblichen wirtschaftlichen Aufschwung. Viele noch heute bestehende Dörfer gehen auf die Glashüttenstandorte des 18. Jahrhunderts zurück. Zahlreiche kulturelle Attraktionen tragen der Jahrhunderte alten Geschichte des Gebietes Rechnung: Galerien, Museen oder auch Burgen können bewundert werden.

Der Böhmerwald bietet darüber hinaus ein einmaliges Naturerlebnis: Hochebenen, Moore, Sümpfe oder auch Gletscherseen prägen das abwechslungsreiche Landschaftsbild. Eine ganz besondere Attraktion sind die Urwälder, die zu den ältesten Mitteleuropas gehören. In den urzeitlichen Mooren existieren noch immer wirbellose Lebewesen, einzigartige Relikte aus der Eiszeit. In der Böhmerwaldschule und dem Heilkräutergarten kann die außergewöhnliche Natur der Gebirgskette auf ganz besondere Weise erlebt werden.

Neben Rotwild und verschiedenen spezifischen Vogelarten, wie zum Beispiel Waldhühnern und diversen Eulen- und Spechtarten, ist seit 1980 auch wieder der Luchs in den Wäldern heimisch. „Nationalpark und Landschaftsschutzgebiet Böhmerwald“ schützen die artenreiche Flora und Fauna des Gebietes.

Der Lipno-Stausee – die Perle des Böhmerwaldes

In diesem Nationalpark befindet sich im Süden Böhmens der Lipno-Stausee, der im Jahr 1959 entstand. Der rund 44 Kilometer lange und 16 Kilometer breite Stausee am Oberlauf der Moldau, wurde zum Schutz der Region und auch flussabwärts gelegener Städte wie Prag und Budweis vor Hochwasser, errichtet. Der Lipno-Stausee bietet nicht nur zahlreichen Tierarten ein Zuhause. Aufgrund der hervorragenden touristischen Erschließung ist der See seit seinem Entstehen ein beliebtes Reiseziel zahlreicher Touristen. Sowohl Wassersportler als auch Wanderer oder Radfahrer kommen hier voll auf ihre Kosten. Aber nicht nur das Freizeitangebot bietet abwechslungsreiche und erholsame Urlaubstage, es sind auch zahlreiche Unterbringungsmöglichkeiten vorhanden.

Ski- und Winterurlaub im Böhmerwald

Auch für Wintersportler ist der Böhmerwald ein beliebtes Ziel. Das Skigebiet Lipno Kramolin im tschechischen Böhmerwald beispielsweise bietet leichte bis mittelschwere Pisten, die insbesondere für Familien und Anfänger gut geeignet sind. Dieses Wintersportparadies ist auch als Mekka für Langläufer bekannt. Für den Winterurlaub stehen im Gebiet Lipno Kramolin ebenfalls vielfältige Unterkünfte zur Verfügung.

Der Urlaub im Böhmerwald ist als Skiurlaub, Familienurlaub, Wanderurlaub oder auch Wellnessurlaub ein ganz besonderes Erlebnis. Dabei kann sowohl die Art des Urlaubs als auch die Unterbringung individuell gestaltet werden. Ob Ferienhaus, Ferienwohnung, Pension oder Hotel – für jedes Budget lässt sich die passende Unterbringung finden.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.